Ihr Status:
   Eso-Premium
   Eso-Freund
   Gast
eso-logo

Stellungnahmen

DER START VON ESOCHECK
Tja liebe Mitglieder, nun haben wir nach langer und intensiver Vorarbeit also EsoCheck gestartet. Zuerst haben wir die von uns bewerteten Berater und die evtl. betroffenen Lines informiert. Es kamen natürlich viele verschiedene und auch intensive Reaktionen. Über die vielen positiven Resonanzen haben wir uns sehr gefreut. Erwartungsgemäß gab es aber auch ein paar sehr aufgeregte Reaktionen. Da wurde mit Anwälten gedroht und es wurden Fristen gesetzt. Es ist schon herrlich wer so alles glaubt, dass man EsoCheck ohne juristischen Rückhalt starten würde. Trotzdem haben wir jeden Berater gelöscht, der dies wollte. Von Betrug und Abzocke war die Rede! Bei einer kostenlosen Seite liegt das ja auch auf der Hand...schmunzel. Hierzu ist auch ein Blick auf unsere Facebook-Seite interessant. Man findet dort eine Art sich selbst ad absurdum führender Einträge. Zu einigen anderen Anfragen, Gästebuchstatements und Vorwürfen werden wir gesondert Stellung beziehen. Hier noch einmal vielen Dank für die breite Unterstützung, die uns zu Teil wurde, aber auch der besonnen Reaktion der Fa. Questico. Dafür unseren Dank und Respekt. Wir geben keine negativen Bewertungen weiter, obwohl es genug davon gab. Unser Ziel ist es, die Guten zu stützen und nicht die Schlechten zu verdammen. Liebe Kritiker schaut euch doch unsere Statements zu all dem auf unserer Seite an, da wird vieles klarer.
EIN HOLPRIGER START?
Wir sind mit unserer Seite am 10.6. zum allerersten Mal an die Öffentlichkeit gegangen. Dabei kam es in den ersten Stunden zu ein paar Serverfehlern, die aber alle bis etwa 16 Uhr am 11.6. behoben waren. Darauf sind wir ehrlich gesagt mächtig stolz! Volle Funktion, alles läuft - so hatten wir uns das gewünscht!
LÖSCHUNG VON BERATERBEWERTUNGEN
Ein Thema dass wir sehr großzügig behandeln! ALLE getesteten Berater bieten Dienstleistungen gegen Geld an! Damit sind sie automatisch Gewerbetreibende. Diese Dienstleistung haben wir in Anspruch genommen und anschließend bewertet. Rechtlich dürfen wir dazu alle Daten verwenden, die öffentlich zur Verfügung stehen. Das sind dann nicht nur der Name, sondern sämtliche im Impressum veröffentlichte Daten!! Genau die Daten, die diesen Anbieter identifizieren. Auch eine Verlinkung zu den Seiten und ein Link zur e-Mail ist absolut rechtens. Wir bieten sehr deutlich an, diese Links auf Wunsch zu löschen. Es gibt für uns absolut keinen Grund eine Bewertung zu löschen. Es widerspricht in Teilen sogar unserer Philosphie von Unabhängigkeit. Die Löschung ist alleine unserer Kulanz überlassen, die wir sehr großzügig gewähren und wohl auch weiter gewähren werden.
RECHTLICHE HINWEISE UND BEISPIELE
Wir verstoßen hier ganz sicher gegen kein Gesetz. Auch wenn Begriffe wie, Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht und andere Spekulationen im Gästebuch und in Mails auftauchen. Als Beispiel hier ein paar Links zu ähnlichen Bewertungsportalen, in denen teilweise ein ganz anderer Wind weht. Für den Inhalt dieser Links übernehmen wir keine Verantwortung im gesetzlichen Rahmen. Link bitte kopieren - es gibt keine Verknüpfung. Lehrerbewertung: http://www.spickmich.de/forteachers Allgemeine Bewertung von Dienstleistungen: http://www.qype.com/de/categories/8-dienstleistungen. Und wer noch immer nicht überzeugt ist: http://www.kennstdueinen.de/serviceProviders/suchergebnisse. Hier kann man dann sehen, was den nicht so tollen Beratern bei uns erspart bleibt...: http://www.kennstdueinen.de/versicherungsvermittler-kassel-franz-liborius-wirtschafts-und-finanzberatungs-gmbh-co-kg-finanzdienstleistun-d21191.html
DIE BEWERTUNGSKRITERIEN UND DIE KOMMISSION
Für einige Berater wohl das Reizthema überhaupt! Ja, liebe Berater, wir wissen dass man Esoterik und Spiritualität nicht objektiv bewerten kann. Das kann man ein Buch auch nicht, ein Theaterstück oder gar Musik. Trotzdem ist die öffentliche Welt voll von Meinungen zu diesen Dingen. Grundlage sind hier sogenannte Experten! Menschen mit Erfahrung, Insiderwissen und Empathie. Wir haben solche Menschen gefunden!!!! "Mission Impossible!" Es hat sehr viel Überzeugungsarbeit gekostet, die Kommission zu bilden. Alle Mitglieder sind erfahrene Insider. Es gibt kaum einen Bereich den nicht mindestens zwei Mitglieder genau bewerten können. Bewertungskriterien sind also im Grunde der Vergleich aus versprochener Leistung und gelieferter Beratung oder Wirkung. Unsere Experten wissen, wer das Gespräch künstlich verlängert, beim Kartenlegen sinnlose Analysen gibt, billigen Chinaschmuck als spirituellen Heilsbringer anbietet. Wir sind auf diese Kommission und den Mut, den die Mitglieder hatten unglaublich stolz! Ohne Sie könnte es EsoCHeck nicht geben. Ganz abgesehen von der unentgeltlichen Energieleistung die hier abgeliefert wurde und weiter wird!
WARUM ERSCHEINT ESOCHECK SO GEHEIMNISVOLL?
Eine Frage die wir sehr lange diskutiert haben. Hier das Ergebnis: Um eine wirklich objektive- keineswegs "gutachterliche"- Bewertung abzugeben, müssen wir unabhängig bleiben und auch möglichst unerkannt. Anders ist unsere Arbeit nicht möglich. Unserer Experten wären vielen Repressalien und Anfeindungen ausgesetzt. Das unsere Mitglieder nicht gelistet werden ist natürlich dem Datenschutz geschuldet und liegt auch nicht in unserem Interesse. Es ist sicher einfacher mit einem Benutzernamen die "Wahrheit" zu sagen als mit vollem Namen. Die Daten unserer Premium-Mitglieder sieht nur der Vorstand ein. Nur Premium-Mitglieder dürfen Meinungen äußern. Dies kann strafrechtlich Relevant sein. Daher ist hier die Datenerhebung ein Schutz für unsere Seite. Wir haben im Impressum eine Kontaktperson benannt, die sich ehrenamtlich um die Belange des Vereins kümmert und auch namentlich benannt ist. Die Vereinsdaten sind über das Vereinsregister einsehbar. Zur gegebenen Zeit, vermutlich nach dem Presselaunch, werden sicher auch Namen bekannt gemacht.
BILDER BEI ESOCHECK
Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht und was nicht sonst noch alles.... Entweder haben wir von den dargestellten Personen die Erlaubnis zur Veröffentlichung persönlich erhalten oder wir haben ein sehr legales anderes Verfahren gewählt - DEN LINK! Dabei überlassen wir es dem Betrachter über einen Klick, zu dem - vom Berater - im Internet veröffentlichten Bild zu gelangen. Dies erfolgt über den Browser des Betrachters - nicht über unseren!! Wir kopieren nicht!